Über dich, mich und wie ich dich begleiten kann.

Deine Herausforderung ist mein Anliegen.

Portrait_H.Frederking

Hi, ich bin Hanna!

Als Coach begleite ich Führungskräfte und Teams dabei, wie sie souverän Konflikte lösen und sich gemeinsam erfolgreich weiterentwickeln. Das fördert das Vertrauen, die Kommunikation, das Engagement, das Verantwortungsbewusstsein und die Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen. 

Coaching bedeutet für mich eine Wegbegleitung auf Zeit, aus der du gestärkt, motiviert und vor allem mit deinen eigenen Lösungen herausgehst. Mit jeder Menge Empathie, charmanter Hartnäckigkeit und viel Ruhe unterstütze ich dich dabei, deine Ziele zu erreichen.

Meine Ausbildungen:

  • Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG, in Ausbildung)
  • Systemischer Business und Personal Coach (ECA)
  • Leistungs- und Emotions-Coach (wingwave)
  • Agile Team Facilitator (ICP-ATF)
  • PRINCE II Practitioner
  • Internationales Management, deutsch-französischer Abschluss (M.A.)

Du wünschst dir...

Wie wäre es für dich, wenn...

Und hier komme ich ins Spiel...

Ich wurde 1988 in Schleswig-Holstein geboren und wuchs auf dem Land auf.

Nach dem Abitur entschied ich mich für eine gründliche Überlegungsphase, arbeitete erst einmal als Freie Mitarbeiterin in einer Lokalredaktion und daraufhin als AuPair im französischen Lille.

Ausgestattet mit vielen Interessen und Talenten, war mir lange nicht klar, in welche Richtung ich mich entwickeln möchte. Vielleicht etwas mit Sprachen, Kultur oder Psychologie? Gleichzeitig sollte es aber auch etwas Handfestes sein, das meine Liebe zur französischen Sprache weiter fördert. Ich bewarb mich für Internationales Management, einem deutsch-französischen Studiengang an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. 

Im Studium erwartete mich eine Menge Gruppenarbeiten und die volle Ladung interkultureller Konfliktpotentiale. Abwechselnd in Berlin und Paris lebend, lernte ich etwas über Controlling, Marketing, Finanzen, Management und Business Strategie. Was ich damit später einmal machen wollte, wusste ich immer noch nicht. 

Manchmal führt der Weg übers Ausprobieren. Durch ein Praktikum in einem französischen Startup erlebte ich, wie viele unterschiedliche Kompetenzen es für den Aufbau eines Businesses braucht, dass es immer wieder Durststrecken gibt und Anpacken unabdingbar ist. Die Arbeit in einer Agentur zeigte mir, dass der Spagat zwischen Idee und Umsetzung von den Ressourcen abhängt. 

Ich hatte Lust darauf, größere Strukturen und ihre Herausforderungen kennenzulernen. Auf eine Branche festlegen wollte ich mich immer noch nicht. Also ging ich in eine Management Beratung. Als Change Management Consultant unterstützte ich 7 Jahre lang Organisationen in der Planung und Durchführung von Transformationsprojekten. Vor allem habe ich in dieser Zeit gemerkt, wie viel Spaß es mir macht, zwischen unterschiedlichen Parteien zu vermitteln, zu übersetzen, eine Verbindung herzustellen. Schon früh habe ich die Leitung von Projekten übernommen, war im direkten Austausch mit den Führungskräften und Teams und damit auch in Kontakt mit den Widerständen und Zweifeln.

Meine Ausbildung zum systemischen Business und Personal Coach war für mich der nächste logische Schritt. Ursprünglich ging ich mit dem Ziel hinein, eine bessere Beraterin zu werden… Wie die Geschichte bis heute weiterverlaufen ist, siehst du hier. Heute weiß ich, erfolgreiche Transformationen gelingen am besten von innen heraus. Das gilt für Individuen ebenso wie für Teams und Organisationen. Manchmal braucht es einen Impuls, manchmal ein Ohr, manchmal Empathie und eine Vermittlung. Dabei bist immer du die Expertin oder der Experte für deine Lösung. Du trägst alle Fähigkeiten und Kompetenzen in dir. Ich unterstütze dich im Coaching dabei, den Zugang dafür zu finden. 

Wichtig für mich ist noch, dass ich seit 2020 Mama bin. In diese neue, wunderschöne Rolle zu wachsen, war auch anstrengend für mich und hat einiges durcheinander gewirbelt. Da brauchte ich vor allem Geduld, Mitgefühl und Austausch. Das Verständnis dafür, was im Körper und in der Psyche alles vor sich gehen kann, hat zusätzlich geholfen. Darum bereite ich mich in 2022 auf die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie beim Gesundheitsamt vor.  

Was möchtest du noch über mich wissen? Stell mir gerne all deine Fragen im Erstgespräch.

So können wir zusammen arbeiten...

Einzelcoaching_H.Frederking

1:1 Leadership

Führungskräfte sind häufig mit Veränderungen und Störungen konfrontiert. Im effizienten Leadership-Coaching lernst du, souverän Konflikte zu lösen, empathisch Feedback zu geben, dein Team weiterzuentwickeln und dein Wohlbefinden zu steigern. Das trägt nicht zuletzt zur Stress-Prävention bei.